Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Effizienz steigern & alternative Technologien fördern

Ressourcen schonen & grüne Energien nutzen

Grüne Strategien und Technologien spielen eine wichtige Rolle, um unser Effizienzziel zu erreichen. Zwei Prinzipien sind dabei von übergeordneter Bedeutung: Vorrangig wenden wir das Prinzip „Burn Less“ an. Darunter verstehen wir, dass wir den Energiebedarf und damit den Ressourcenverbrauch wo irgend möglich reduzieren wollen, ohne die Energiequelle zu ändern. Das zweite Prinzip „Burn Clean“ bedeutet, dass wir bei gleichem Energiebedarf auf umweltfreundlichere Energiequellen und Kraftstoffe setzen, mit denen wir die negativen Auswirkungen auf die Umwelt reduzieren.

Biokraftstoffe bieten beispielsweise großes Potenzial zur Steigerung der CO2-Effizienz unserer Transporte – auf der Straße wie in der Luft. Wir haben uns verpflichtet, nur nachhaltig produzierte Biokraftstoffe einzusetzen. Das bedeutet vor allem, dass wir keine Biokraftstoffe einsetzen, die negative Auswirkungen auf die Nahrungsmittelproduktion im Herkunftsland haben, weil entsprechende Anbauflächen der Produktion von Biokraftstoffen geopfert wurden. Um dies sicherzustellen, haben wir seit 2010 eine Konzernrichtlinie zur Verwendung von flüssigen Biokraftstoffen. Diese Richtlinie legt fest, dass konzernweit ausschließlich nachhaltige Biokraftstoffe verwendet werden dürfen. Nationale gesetzliche Beimischquoten werden von dieser Richtlinie nicht berührt.