Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Subunternehmer managen & unterstützen

Scope-3-Emissionen managen

Mit der Ermittlung unserer Scope-3-Emissionen nehmen wir auch unsere Transportpartner (Subunternehmer) in die Pflicht. Das ist umso wichtiger, als rund 80 Prozent unserer Treibhausgasemissionen durch eben solche Vertragspartner verursacht werden. Da uns für die Berechnung dieser Emissionen allerdings in der Regel keine Verbrauchsdaten zur Verfügung stehen, arbeiten wir zusätzlich mit Modellrechnungen, die auf unseren eigenen Betriebsdaten basieren und adäquate Emissionsfaktoren für die verschiedenen Transportmodi berücksichtigen. Wir pflegen ein umfassendes Subunternehmer-Management, um ökologische Aspekte in die Kriterien für die Beauftragung von Subunternehmern mit einzubeziehen.

Zusammen mit unseren Subunternehmern engagieren wir uns in Initiativen zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und zur Senkung der Treibhausgasemissionen. Dies ermöglicht uns auch die Beschaffung von Verbrauchs- und Emissionsdaten, die für ein aktives Subunternehmer-Management notwendig sind. Wir beteiligen uns daher an industrieweiten Programmen wie „SmartWay“ der United States Environmental Protection Agency (USEPA) und haben die Gründung der Initiativen Green Freight Europe und Green Freight Asia mit vorangetrieben.

Ziel dieser Initiativen und unserer Aktivitäten ist es, zu einem sinkenden Kraftstoffverbrauch im Frachtgeschäft Europa und im Raum Asien-Pazifik beizutragen, dadurch die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und die Frachtkosten langfristig entlang der gesamten Lieferkette zu senken. Das erreichen wir, indem wir gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen: Wir informieren unsere Stakeholder, darunter Subunternehmer, Industrie- und Logistikunternehmen sowie Kunden, aber auch Industrieverbände und Regierungen, über Möglichkeiten, Lieferketten nachhaltig zu gestalten. Wir werden in Kürze damit beginnen, Unternehmen anzuerkennen, die den Kriterien für Grüne Logistik der Zertifikate von Green Freight Europe und Green Freight Asia entsprechen.

Wir arbeiten eng mit unseren Kunden, Lieferanten und sogar Wettbewerbern zusammen – weil wir wissen, dass wir große Ziele im Klimaschutz nur gemeinsam erreichen können.