Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Weniger Lärm in Leipzig

An unserem Drehkreuz Leipzig werden wir in den kommenden fünf Jahren insgesamt 150 Mio. Euro in neue Gebäude investieren. Dazu zählt auch ein neues Logistiklager am Südrand des DHL Express-Drehkreuzes, das als Schallschutz wirken und die Belastung durch Lärmemissionen deutlich senken soll. Außerdem haben wir 18 ehemalige Passagiermaschinen vom Typ A300-600 zu Frachtmaschinen umgerüstet. Sie sind im Betrieb deutlich leiser als die ersetzten Flugzeugtypen – und haben dabei eine größere Zuladung und Reichweite. Auch in den kommenden Jahren werden wir unsere Flotte stetig modernisieren, um die Lärmbelastung kontinuierlich zu reduzieren.