Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Compliance-Programm

Zu den vordringlichsten Tätigkeitsbereichen im Compliance-Management zählt der Prozess zur Identifizierung möglicher Compliance-Risiken. Auf Grundlage der identifizierten Risiken werden Grundsätze und Maßnahmen erarbeitet und eingeführt, die risikominimierend wirken und damit der Prävention von Compliance-Verstößen dienen. Wesentliche Bausteine des Compliance-Programms sind die Bewertung von Geschäftspartnern im Hinblick auf Compliance, das Meldewesen für potenzielle Verstöße gegen Gesetze und Richtlinien, das Management von Richtlinien sowie die Entwicklung und Implementierung von Trainings- und Kommunikationsmaßnahmen.

Die Konzern-Antikorruptionsrichtlinie beinhaltet Regeln zur Überprüfung unserer Geschäftspartner, welche die Prozesse des Konzerneinkaufs entsprechend ergänzen.