Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Angela Titzrath

Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL Ressort Personal

Ein Unternehmen, das gesellschaftliche Verantwortung übernimmt, ist für mich mehr als eine Selbstverständlichkeit. Die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung macht Unternehmertum im Kern aus.

Gesellschaftliche Verantwortung und unternehmerischer Erfolg sind für mich untrennbar miteinander verbunden. Dies zeigt sich gerade in meinem Verantwortungsbereich – zum Beispiel wenn wir Themen wie demografischer Wandel, Jugendarbeitslosigkeit oder Diversity in den Blick nehmen und zukunftsweisende Lösungen entwickeln.

Staatliche Regulierung und Unternehmensverantwortung sind für mich zwei wichtige Themenfelder, die sich sinnvoll ergänzen sollten. Während staatliche Regeln den allgemeinen Rahmen für Unternehmensführung setzen, sind wir als nachhaltiges Unternehmen gefordert, zu einer Kultur gelebter Verantwortung beizutragen.

In zehn Jahren werden Unternehmen ihre Verantwortung als elementaren Teil ihrer Wertschöpfung sehen. Nicht nur, weil sie damit einen Wettbewerbsnachteil am Markt vermeiden, sondern weil dies zu ihren zentralen ethischen Grundsätzen gehört.

Ansichten zu Corporate Responsibility
Lawrence Rosen

Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL Ressort Finanzen, Global Business Services

Weiterlesen
Sunil A. Misser

Chief Executive Officer AccountAbility

Weiterlesen
Frank Klein

Managing Director Global Client Group, Corporate Clients Deutsche Asset Management Investmentgesellschaft mbH

Weiterlesen
Bill Meahl

Chief Commercial Officer Deutsche Post DHL

Weiterlesen
Arne Philipp Klug

Senior Analyst Transportation Industry Lead Sustainalytics

Weiterlesen
Oliver Oberg

Leiter Global Compliance Office Deutsche Post DHL

Weiterlesen
Prof. Dr. Christof Ehrhart

Direktor Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung Deutsche Post DHL

Weiterlesen