Bericht zur Unternehmensverantwortung 2013
Bericht Unternehmensverantwortung 2013
Living Responsibility auf Facebook

Arne Philipp Klug

Senior Analyst Transportation Industry Lead Sustainalytics

Ein Unternehmen, das gesellschaftliche Verantwortung übernimmt, ist für mich eine Selbstverständlichkeit in einer globalisierten Gesellschaft, die vor großen Herausforderungen bei der Weichenstellung hin zu einer nachhaltigen Zukunft steht.

Gesellschaftliche Verantwortung und unternehmerischer Erfolg sind für mich kein Widerspruch, sondern sollten als zwei sich positiv bedingende Konstanten jeglicher Geschäftstätigkeit verstanden und praktiziert werden.

Staatliche Regulierung und Unternehmensverantwortung sind für mich zwei Determinanten einer funktionierenden, nachhaltigen Gesellschaft, die oftmals in einem Spannungsfeld zueinander stehen, dessen Auflösung meistens schwer, aber möglich ist, sodass beide Parteien – Gesellschaft und Unternehmen – langfristig von vereinbarten Regelungen profitieren.

In zehn Jahren werden Unternehmen ihre Verantwortung wieder neu überdenken und prüfen lassen müssen angesichts der immer höher werdenden Anforderungen und Ansprüche, die verschiedene Stakeholder an sie richten.

Ansichten zu Corporate Responsibility
Lawrence Rosen

Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL Ressort Finanzen, Global Business Services

Weiterlesen
Angela Titzrath

Mitglied des Vorstands Deutsche Post DHL Ressort Personal

Weiterlesen
Sunil A. Misser

Chief Executive Officer AccountAbility

Weiterlesen
Frank Klein

Managing Director Global Client Group, Corporate Clients Deutsche Asset Management Investmentgesellschaft mbH

Weiterlesen
Bill Meahl

Chief Commercial Officer Deutsche Post DHL

Weiterlesen
Oliver Oberg

Leiter Global Compliance Office Deutsche Post DHL

Weiterlesen
Prof. Dr. Christof Ehrhart

Direktor Konzernkommunikation und Unternehmensverantwortung Deutsche Post DHL

Weiterlesen